Berghain zu Gast in Essen: Ben Klock im GoetheBunker!




Wem Berlin zu weit ist, für den holt die Partyreihe Untertauchen einfach Berlin in den Pott – genauer: nach Essen. Berghain-Resident Ben Klock ist zu Gast im Essener Goethe Bunker und wird dort am 20. Februar, also morgen, mit einem drei-Stunden-Set brillieren.

Ein bisschen größenwahnsinniger könnte Ben Klock schon sein. Immerhin hat der Resident-DJ im Berliner Club Berghain mit seinen spartanischen Sets maßgeblichen Anteil am Erfolg seiner Spielstätte. Und der ist amtlich: Im vergangenen Jahr wurde der Techno-Club von der Online-Autorität Resident Advisor zum Club des Jahres gekürt, weitere Bestenplätze belegten das clubeigene Label Ostgut Ton einschließlich des dort erschienenen Albums „Shedding the Past“ von Shed und Marcel Dettmanns DJ-Mix „Berghain 02„.

Unterstützt wird Ben Klock von Ralf Pretz [ehem. Fink Club] und Gastgeber sowie Bunker-Resident Mike DNMK Alexander.

Auf dem zweiten Floor präsentiert Untertauchen Orson [Version] aus Düssendorf. Der Sohn der renommierten Künstlerin Katharina Sieverding st einer der wichtigsten Wegbereiter des Dubstep in Deutschland. Immer ausgestattet mit den frischesten Stücken der Szene, überzeugt Orson vor allem durch Stiltreue. Seine deepen aber druckvollen Sets stehen für den weiterentwickelten, momentan akuellsten Sound elektronischer Musik.


ruhrclubbing

Bei Fragen, Anregungen und Wünschen, einfach melden :-) Groovige Grüße!



Schon gewusst?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

acht + 8 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.