Berlin: Die Bar25 kehrt als ‚Kater Holzig‘ zurück an die Spree?




Nun also doch, und als hätten wir es irgendwie geahnt. Gerade einmal ein halbes Jahr ist es her, da musste die legendäre Bar25 ihre Zelte und Wohnwagen, ihre Hütten und Stege am Ufer der Spree abreißen. Den jüngsten Gerüchten zufolge, soll die Bar25 nun aber zurückkehren – und zwar ans gegenüberliegende Ufer.

Irgendwie ist die Sache, wie so oft in Berlin, dennoch nicht spruchreif. Der Tagesspiegel schreibt lediglich: „Auf dem Gelände an der Köpenicker Straße 50 arbeiten seit Tagen Handwerker, um die dortige alte Seifenfabrik zu sanieren. In Kürze werden hier für zwei Jahre ein Restaurant und eine Bar eröffnet. Um die Betreiber wird derzeit noch ein Geheimnis gemacht, zwei aus dem Team sollen zur ehemaligen Bar 25 gehören, zudem sollen einige „sehr bekannte Gesichter“ aus dem Berliner Kulturleben mitmischen, heißt es. Zumindest der Name des Restaurants scheint inzwischen klar: ‚Kater Holzig‘.“

Also. Abwarten.

Quelle: Tagesspiegel


ruhrclubbing

Bei Fragen, Anregungen und Wünschen, einfach melden :-) Groovige Grüße!



Schon gewusst?

1 Response

  1. 20. April 2011

    […] Fonte […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 3 =