Bochum: Opening Cherries – Bar & Lounge meets Deep House




Besonders unter der Woche fehlen zurzeit die chilligen Plätzchen, an denen man einen leckeren Cocktail schlürfen und elektronischen Klängen lauschen kann. Nach monatelangen Umbau- und Renovierungsmaßnahmen will sich das Cherries als neue In-Bar in der Bochumer Gastronomieszene etablieren, welche nicht nur mit leckeren Speisen und Getränken lockt, sondern eben auch mit smoothem House Sound begeistern möchte.

„Obwohl wir noch nicht geöffnet haben, werden wir schon als Geheimtipp gehandelt!“, freut sich die Inhaberin Sonja Chachulski. Gerade die Szene möchte das Cherries ansprechen: „Für die Altersgruppen ab 21 Jahre gibt es nur noch wenige attraktive Bars oder Lounges in der Ruhrgebietsregion. Genau da wollen wir uns positionieren“, so Chachulski weiter.

Der Name des Cherries sagt schon einiges über das Gastronomiekonzept aus. „Wir servieren zum Beispiel Kirsch-Cocktails oder spezielle Frozen-Cherry-Shots. Also die Kirsche ist Programm.“ Appropos Kirsche: im Cherries geht es tatsächlich jeden Spieltag des VFL Bochum um die Kirsche. Das Konzept sieht vor, auch den treuen VFL Anhängern die Spiele ihrer Lieblingsmannschaft in loungiger Athmosphäre auf Großleinwand zu präsentieren.

Zentral gelegen

Das Cherries liegt äußerst zentral in Bochum auf dem Nordring 85. „Sicherlich ist es für unsere Gäste besonders praktisch auch mal das Auto stehen lassen zu können. Immerhin sind die Bus-und Straßenbahnhaltestellen: „Bochum Rathaus“, „Planetarium“ oder „Brückstraße“ in 5 Minuten zu Fuß zu erreichen.“

Am Eröffnungsabend wird das Cherries ausgewählte Fingerfood-Snacks und Tapas anbieten. Dazu wird der Düsseldorfer DJ Benny Tourneur Deep House Musik auflegen. Um 21 Uhr geht es los. Wir sind gespannt.
Zur Einstimmung eine Empfehlung der Resident DJs: deepmix.ru
.
.

Größere Kartenansicht


ruhrclubbing

Bei Fragen, Anregungen und Wünschen, einfach melden :-) Groovige Grüße!



Schon gewusst?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 + 8 =