Chris Liebing holt Depeche Mode Mastermind Martin Gore auf sein Label




CLRX ist Chris Liebings neues Label für Tracks mit mehr Songstruktur, für das erste Release konnte direkt Martin Gore überzeugt werden.

MOTOR, welche bisher auf Novamute releasten, werden damit die Katalognummer CLRX1 mit ihrer neuen Single belegen und legen damit den Grundstein für Chris Liebing’s neues Label „CLRX“. Hier dürfen wir uns auf Tracks und Alben freuen, die zwar den Dancefloor nicht aus dem Auge verlieren, aber mehr auf Songstrukturen setzen, als die bisherigen Releases auf CLR.

Für die erste Single konnte MOTOR Martin Gore verpflichten, seineszeichen verantwortlich für Komposition und Texte bei Depeche Mode. Die Single gibt es bereits offiziell bei YouTube und konnte schon am ersten Tag 20 000 V iews verzeichnen.

Im Ruhrgebiet seht Ihr MOTOR (dann allerdings ohne Martin Gore) übrigens das nächste mal zu Silvester im Butan Wuppertal.


ruhrclubbing

Bei Fragen, Anregungen und Wünschen, einfach melden :-) Groovige Grüße!



Schon gewusst?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

acht − 1 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.