ClubCafé ruhrclubbing: Der große Umschwung und das April 2012 Programm!




April, April, der macht, was er will. Nicht so im ClubCafé ruhrclubbing. Dort geht es nämlich nicht nur in Richtung Biergartensaison, auch kündigt sich eine Veränderung an. In der Zeit vom 11. bis zum einschließlich 19. April hat die Location an der Rottstraße geschlossen. Der Grund: Das ClubCafé ruhrclubbing wird umgebaut. Am 20. April findet schließlich das Re-Opening statt, oder wie es passenderweise getauft wird – ruhrclubbing strikes back.

Hintergründe

Doch warum Umbau? Das wird sich wahrscheinlich jetzt der ein oder andere fragen. Ganz einfach: Aufgrund einiger Probleme mit unseren lieben Nachbarn müssen wir die Räumlichkeiten so anpassen, das wir mit unserem größten Feind klarkommen – und das ist der werte Gevatter Schall. Das logische Resultat wird eine neue Decke sein, zudem werden die Wände isoliert. So erreichen wir hoffentlich nicht nur Frieden mit unseren Nachbarn, vielmehr wird sich auch die Akustik im ClubCafé verbessern. Also, freuen wir uns auf eine neue Ära, auf eine Ära zum guten Klang.

Closing Weekend

Am Osterwochenende werden also noch einmal so richtig die Bässe knallen gelassen. Angefangen am Donnerstag mit den Sounds vom Bochumer Vinylverfächter Noisenoid aka Dreinulldrei über Aleks Popovic’s bekannte Exzessivlänge, die er am Karfreitag ab 0 Uhr serviert bis hin zum letzten Öffnungstag vor dem Umbau, der am Samstag zelebriert wird. Wieder einmal besonders groovig zeigt sich Klangwerk-Ruhr-Abgesandter Gu.S im ClubCafé. Stillstand? Kommt nicht in Frage. In diesem Sinne, abgetanzt!

Bewerbungen für die OpenDecks werden unter www.clubcafe-bochum.de entgegen genommen.

>>Alle April-Termine in der Übersicht<<


ruhrclubbing

Bei Fragen, Anregungen und Wünschen, einfach melden :-) Groovige Grüße!



Schon gewusst?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neun + sechs =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.