Dortmund: Summersounds 2011 – DJ Picknick im Grünen




Was gibt es Schöneres als nach getaner Arbeit die Seele baumeln zu lassen, die Sonne zu genießen und mit Gleichgesinnten im Schoße von Mutter Natur feinsten Chill Out-Klängen zu lauschen? Nicht viel, das dachte sich auch die städtische Initiative Dortmund Parks. Mit der Open Air-Partyreihe Summersounds, die im letzten Jahr übrigens erstmalig die Samstage in der Ruhrmetropole bereicherte, finden auch in 2011 an insgesamt sieben Terminen DJ Picknicks in den Grünoasen im Dortmunder Innenstadtbereich statt.

DJ-Picknick mit u.a. Hans Nieswandt

Jeweils von 16 bis 22 Uhr verspricht ein hochkarätiges Line-Up, darunter natürlich auch lokale Größen, ein sommerliches Nachmittagsvergnügen. Kühle Drinks, Sonnenliegen und Picknickkörbe sind dabei natürlich ein Muss. Zu den DJs gehören unter anderen Raphaël Marionneau, ein in Hamburg lebender, französischer DJ, der im Westfalenpark beim Juicy Beats Festival demonstrieren wird, was er unter „French Chillout“ versteht, der Dortmunder Frank Popp, von dem man vor allem Soul und R’n’B aus den 1960er Jahren, Funk, Garage und IndieRock erwarten darf und Hans Nieswandt, auf den wir uns besonders freuen!

Summersounds 2011 vom 9. Juli bis 20. August, jeweils 16-22 Uhr

9. Juli 2011: Hans Nieswandt, Ingo Sänger und Carsten Helmich
16. Juli 2011: Tremonia Wiese, Le Pop DJ-Team
23. Juli 2011: Hoeschpark, Frank Popp
30. Juli 2011: Westfalenpark (Juicy Beats LINK), Raphaël Marionneau (abstrait music) und DJ Gärtner der Lüste
6. August 2011: Revierpark Wischlingen, DJ Oliver Korthals (Mojo Club) und Senor 45
13. August 2011: Stadewäldchen, Kosta Kostov und DJ Daferwa
20. August 2011: Fredenbaumpark, Jazzanova DJ-Set

www.djpicknick.de


ruhrclubbing

Bei Fragen, Anregungen und Wünschen, einfach melden :-) Groovige Grüße!



Schon gewusst?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei + siebzehn =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.