Gemeinsam sind wir stark – Kunstgeschwister abgesagt!




Soeben erreichte uns folgende Pressemitteilung von den Kunstgeschwistern.

„Gemeinsam sind wir stark“ ist jetzt die Devise Brüder und Schwestern!

Es gibt Menschen die einfach nur das schlechte verbreiten, einem böses wollen oder wenn sie nicht das bekommen was andere haben, wollen sie es einem nehmen, weil sie nicht damit leben können es nicht zu haben.

Wir müssen hiermit leider bekannt geben das wir die Vernastaltung am Samstag 19.11.11 – Kunstgeschwister mit Daniel Bortz absagen müssen.

Wir entschuldigen uns hiermit aufrichtig bei jedem einzelnen Gast, Freunden und Partner, doch wir haben alles erdenkliche versucht um die Veranstaltung umsetzen zu können.

In Mönchengladbach wurde Donnerstag für alle Gastronomen und Veranstalter etwas losgetreten was es so noch nicht gab. Am Wochenende müssen viele Bars, Gastsätten und Lokale ihre Gäste „um Ruhe bitten“, oder auffordern das „tanzen“ zu unterlassen. Durch die Lawine die somit losgetreten wurde haben wir heute Morgen spontan einen Termin mit dem Ordnungsamt, Feuerwehr und dem Bauordnungsamt vereinbart und haben gemeinsam nach einer Lösung gesucht um zu retten was zu retten ist. Jedoch ist das an einem Freitag auch mit den Ämtern positiv gestimmt auf seiner Seite nicht so einfach, denn auch dort gibt es gewisse Zeiten und Richtlinien die eingehalten werden müssen. Somit bleibt uns leider nichts anderes übrig als diese Nachricht schweren Herzens zu verbreiten.

Wir bedanken uns vorab ganz besonders bei Euch, unseren Gästen und Freunden wenn ihr diese Nachricht verbreitet und mit uns nur noch stärker werdet um die weiteren Events umsetzen zu können und alles daran zu setzen das die schlechten Menschen nicht ihren Willen bekommen…sondern durch ihre eigenen Missgunst fallen.

Besonderen Dank auch an das Team der Bar Plastique die schon alles vorbetreitet, das Bier für Euch und uns gekühlt haben und betreit waren für ein schönes Fest. Ebenfalls danken wir all denen die uns noch helfen wollten mit einer Ausweichlocation, sich mit uns stark machen und unterstützen wollten. Ein dickes Dankeschön auch an Transcode und Tonmax die sich für den passenden Ton und Visuelle Gestaltung direkt Zeit genommen haben und quasi die Ladeflächen ihrer LKW´s schon bestückt hatten.

An das Ordnungsamt, die Stadt Mönchengladbach, Feuerwehr sowie Bauordnungsamt geht auch unser Dank, denn wir kennen keine zweite Stadt die noch vor Ort telefonisch versucht die Situation zu retten und zu helfen. Auch an Daniel Bortz sprechen wir hier ein dickes Danke aus, da er und seine Agntur direkt bereit waren einen neuen Termin zu finden und wir das Date somit umgehend nachholen!

Wir bitten und hoffen um euer Verstandnis, denn niemandem Fällt diese Nachricht und Situation so schwer wie uns und wir denken da sprechen wir für alle Gastronomen und Veranstalter in Mönchengladbach.

Zum Abschluss können wir nur sagen:
Wir lassen uns durch so etwas nicht aus der Ruhe bringen, nein…es macht uns nur stärker und schweißt uns alle zusammen.

Ab Montag werden wir uns mit der Stadt zusammen setzen und nach einer Lösung suchen.
Worauf ihr Euch verlassen könnt – wir werden eine finden!!!

Danke für support, treue und zusammenhalt…

Euer Kunstgeschwister Team


ruhrclubbing

Bei Fragen, Anregungen und Wünschen, einfach melden :-) Groovige Grüße!



Schon gewusst?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neun − zwei =