Essen: Goethe Bunker – Elektronische Kellerklänge auf hohem Niveau




Charmant, verrucht, stylisch und irgendwie echt abgefahren, das passt nicht zusammen? Und ob es das tut! Der Goethe Bunker in Essen vereint all diese facettenreichen Charketereigenschaften und bietet damit eine authentische Atmosphäre für elektronische Clubnächte unterschiedlichen Genres.

Die Location: Goethe Bunker mach zwei

Der alte Kriegsbunker an der Goethestraße hatte nach einem ewigen Hin und Her schließlich doch noch von der Stadt Essen seinen Segen bekommen. Gott sei Dank – oder sagen wir passenderweise: Glück auf! Denn in den Kellergefilden lässt es zwischen alten Stahlgemäuern auf gleich zwei Floors bestens feiern. Der Goethe Bunker ist durch seine Geschichte, den Charme, den er immer noch in sich birgt, eine der authentischsten Techno-Locations der Region. Visuals und Discokugeln sorgen für die passende Club-Atmophäre, weitere Verzierungen und Dekos geben dem Ganzen schließlich das i-Tüpfelchen. Techno ist hier Zuhause!

Goethe Bunker, die beiden Ws – wann und was?

Während Ihr an Freitagen zu wechselnden Musikrichtungen wie Funk, D’n‘B, Breakbeat, Balkan Beats und Dupstep tanzen dürft, schreit es an Samstagen nach elektronischer Musik von Minimal über House bis hin zu Techno. Hauptsache es groovt! Und dafür, dass die Kellergemäuer des Goethe Bunkers stets in die besten elektronischen Schwingungen gebracht werden, sorgen regelmäßig die angesagtesten Acts der Szene.

Alle in den Bunker

Seit beinahe zwei Jahren scheucht Essener Partymacher Sven Kaufmann nun schon die Gemeinde unter den Motto „Alle in den Bunker“ in die Kellergemäuer. Keine Frage: Die Partyreihe hat bereits jetzt echten Kultstatus! Lauter illustre Gespielen wie Tigerskin, Vincenzo, Ria oder Satan Klaus haben ihren Teil beigetragen, dass Sven und seine Bunker-Partys zu einem regelrechten Pflichttermin avanciert sind – zumindest bei seinen vielen treuen Fans.

Preise und Kleiderordnung

Und auch hier freue ich mich regelrecht, dass gut feiern nicht immer teuer sein muss. Zwischen 5 und 10 Euro kostet der Eintritt in den Goethe Bunker, auch die Getränkepreise liegen im normalen Bereich.

Afterhour-Tipp: Loca71

Adresse:
Goethe Bunker
Goethestr. 67
45130 Essen


Größere Kartenansicht

ruhrclubbing

Bei Fragen, Anregungen und Wünschen, einfach melden :-) Groovige Grüße!



Schon gewusst?

13 Responses

  1. 25. März 2010

    […] Berlin in den Pott – genauer: nach Essen. Berghain-Resident Ben Klock ist zu Gast im Essener Goethe Bunker und wird dort am 20. Februar, also morgen, mit einem drei-Stunden-Set […]

  2. 25. März 2010

    […] Sven Kaufmann hat mit seiner Partyreihe an diesem Wochenende hohen Besuch in den Goethe Bunker nach Essen geladen. Aus dem Münchener Harry Klein werden sehnsüchtig Julietta und Benna am 13. […]

  3. 25. März 2010

    […] >>mehr zum Goethe Bunker Tags: Afterhour, ausgehen, club, clubbing, Clubs, Dates, efdemin, elektronische musik, essen, event, feiern, goethe bunker, goethebunker, nightlife, nrw, party, ruhrgebiet, techno […]

  4. 3. April 2010

    […] am Tanzen, Combination Rec.), GUNNE(Opossum, Lebensfreude, Fassade), DESIREE(Beatplantantion) Goethe Bunker mit Sven Wegener, The Electric Taste, Mike Dnmk Alexander u.a. (Mnml/ Techno/ […]

  5. 7. April 2010

    […] Goethe Bunker Essen – Elektronische Kellerklänge auf hohem Niveau […]

  6. 23. April 2010

    […] Goethe Bunker Essen – Elektronische Kellerklänge auf hohem Niveau […]

  7. 21. Mai 2010

    […] Mikatronic: Freaks & Fame mit Tocadisco Naked: House Bar & Cocktail Night Goethe Bunker: RAVIN’ I’m […]

  8. 10. Juni 2010

    […] 19.06.2010 GoetheBunker 10 […]

  9. 12. August 2010

    […] Goethe Bunker Essen – Elektronische Kellerklänge auf hohem Niveau Upcoming Events […]

  10. 20. Oktober 2010

    […] Partyreihe Untertauchen startet am 16. Oktober in die nächste Runde. Nach dem Ben Klock zuletzt im Goethe Bunker für exzessive Ausnahmezustände sorgte, darf er bald schon wieder ran. Vortritt haben allerdings […]

  11. 17. November 2010

    […] ein Stück Essener Clubgeschichte mitgeschrieben. Aber auch relativ neue Institutionen wie der GoetheBunker, der Gold Club oder das HinterHaus beweisen, dass die Essener Clubszene lebendiger ist denn je. […]

  12. 10. Dezember 2010

    […] Selektion der anstehenden Silvester-Events gefragt. Die Ruhrgebiets-Clubs wie das Royal Bambi, der GoetheBunker, das Hotel Shanghai, der GoldClub und und und warten standesgemäß mit jede Menge Knallern auf. Wo […]

  13. 28. Dezember 2010

    […] Das erste “richtige” Wochenende des neuen Jahres ist – so wie jedes Jahr – der Gastgeber für die ausschweifenden Geburtstagsfeierlichkeiten von Ulle & Kai-Uwe im wunderbaren Essener Goethebunker. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf − 5 =