Happy Birthday, Royal Bambi! Drei Jahre und kein bisschen leise.




Drei Jahre hat das königliche Rehkitz der Dortmunder Clubszene nun schon auf dem Buckel. Drei Jahre, die sicherlich nicht immer einfach gewesen sind.

Haben die beiden Chefs des Royal Bambis, Jens und Martin, doch mit der Location des ehemaligen Verstecks ein schweres Erbe angetreten. Immerhin waren die Erwartungen an den neuen Club gleich zu Anfang immens. Aber siehe da: Mit reichlich Herzblut und Arbeitsschweiß ist das Royal Bambi längst zu einer festen Institution in der elektronischen Musikszene avanciert.  Ob es der Glitzerwald, die umgebaute Kegelbahn, die Bambi-Lounge, der ungewohnte Blick in den direkt anschließenden Wald oder die stets gut selektierten LineUps sind, in den drei Jahren hat sich tatsächlich viel getan im Hoeschpark.

Als kleine Belohnung erfüllt sich das Royal Bambi mit dem Geburtstagsbooking von Anthony Rother einen Herzenswunsch.

Was bleibt noch hinzuzufügen? Außer: Happy, happy Birthday, liebes Bambi! Wir wünschen weiterhin viel Erfolg, jede Menge geile Partys und nie enden wollende Nächte – äh – und Morgen. Hoch die Tassen!


ruhrclubbing

Bei Fragen, Anregungen und Wünschen, einfach melden :-) Groovige Grüße!



Schon gewusst?

1 Response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn − 11 =