Licht & Liebe Open Air 2015 – Wenn André Galuzzi in Bochum Geburtstag feiert…




Was passiert eigentlich, wenn sich drei Kollektive zusammenschließen und gemeinsam einen Freiluft-Tanz elektronischer Musikkultur ausrichten? Richtig. Es herrscht Ausnahmezustand – und zwar am sonst so idyllischen Kemnader Stausee in Bochum

Subkultur Bochum, Dub’l Trouble und Why so serious? sollten jedem einschlägigen Partygänger aus der Region bekannt sein. Die drei Party-Institutionen schlagen immerhin seit einigen Jahren mächtige Basswellen durch Clubs, über Wiesen und durch die Wälder des Ruhrgebiets und haben speziell die Bochumer alternative Clubkultur-Bewegung fest im Griff. Selbst vermeintliche Gegner elektronischer Tanzmusik haben die umtriebigen Partymacher bereits bekehrt. Kein Wunder: Geht einem doch immer wieder das Herz auf, wenn man sieht, mit wie viel Liebe zum Detail selbst die unscheinbarste Location in eine schimmernde Musikkultur-Oase verzaubert wird, in der illustre Gestalten hinter kunterbunten Regenbogenmaskeraden ihr Unwesen treiben. Selbiges wird am 18. Juli kurzerhand nach draußen verlagert. Und zwar 1:1. Im Gepäck hat das Trio nämlich auch die „Funktion One“-Anlage, die die nervliche Belastungsgrenze der anliegenden Nachbarn zwischen 12 und 22 Uhr kurzerhand ausgiebig testen wird.

Und weil das noch nicht Grund genug zum Freudentanz ist, legt Headliner André Galuzzi noch einen drauf: Er wurde nämlich vor genau 42 Jahren am 18. Juli in Frankfurt geboren. Na bitte, wenn das kein Grund zum Feiern ist? Afterhour inklusive. Und zwar im Apartment45 direkt im Anschluss. Heißt: 20-Stunden-Rave nonstop. Regel: Schlappmachen gilt nicht. Weil: Herr Galuzzi macht’s mit frischen 42 Lenzen vor.

Wir sehen uns im kunterbunten Ausnahmezustand am See.

Licht & Liebe Open Air
18. Juli 2015, 12 – 22 Uhr am Kemnader Stausee, Bochum

Ab 22 Uhr Aftershow-Party im Apartment45

TICKETS gibt es hier!

Line-Up

Techno | House

André Galluzzi (Berghain Panorama Bar / Ostgut Ton / Cocoon)
Red Robin (Katermukke / Villa Nova)
Massoud (Desolat / 102)
Ænnigma (Subkultur Bochum / Vertigo) b2b Fab!o (Why so serious? / Vertigo)
Der letzte Takt b2b Tigergun (Subkultur Bochum / 200deep)

Bassmusik | Trap | Twerk

ONDERKOFFER (Trapcity / Mad Decent / NL)
Philib (BɅUNZ, KeepItRealUndSo)
Kurtis Flow (Dub’l Trouble / Goldene Zeiten)
Subsonic Squad (U-Club)
Smuskind (CITB)

AFTERSHOWPARTY
Mit dem Licht & Liebe Festival Ticket erhaltet ihr zusätzlich kostenlosen Eintritt zur Afterparty. Dort geht es weitere 10 Stunden kräftig zur Sache. Die Partyzeit summiert sich so auf insgesamt 20 Stunden!
Auf 2 Floors erwarten euch Tba + Why so serious, Subkultur Bochum und Dubl-Trouble Allstars
Event: www.facebook.com/events/1688677448022555/


ruhrclubbing

Bei Fragen, Anregungen und Wünschen, einfach melden :-) Groovige Grüße!



Schon gewusst?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × drei =