Loco Dice startet 300 Tour und supportet Residents




Fast ganz privat mit Loco Dice. Bereits zum zweiten Mal startet der Düsseldorfer DJ und Produzent mit dem Herzen am rechten Fleck seine 300 Tour. Heißt: Für die insgesamt 12 Tourstopps in ganz Europa gibt es jeweils lediglich 300 Tickets. Nicht mehr, nicht weniger.

Anders als bei der ersten 300 Tour in 2009 steht Loco Dice diesmalig nicht allein an den Decks. Er möchte sich auf diesem Wege bei den Residents der angesteuerten Clubs bedanken, die ihm bei seiner Karriere maßgeblich unterstützt haben. Auch wird kein weiteres Hightech an den Decks gestattet, lediglich ein Mixer, zwei Turntabler und ein Mikrofon sind vorhanden. Mit letzterem wird der Desolat-Boss einige Sätze zu den Residents preisgeben. Bei uns spielt Loco Dice natürlich in seiner Homebase Düsseldorf.  Am 12. Februar werden demnach Patrick Specke und Vladimir Ivkovic mit ihm und 300 weiteren Tanzwilligen im Salon des Amateurs eine fast private Audienz zelebrieren.


ruhrclubbing

Bei Fragen, Anregungen und Wünschen, einfach melden :-) Groovige Grüße!



Schon gewusst?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × 3 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.