Loveparade 2010 in Duisburg findet zu 99 Prozent statt




Heute hat es sich also entschieden, so gut wie. Die Stadt Duisburg hat einer Loveparade in Duisburg für 2010 zu 99 Prozent zugesagt. Einzige Bedingung: Die Loveparade darf die Stadt Duisburg nichts kosten.

Das ist natürlich kein Pappenstiel für die Initiatoren. Damit muss eine Summe von 840.000 Euro zusammenkommen, sonst heißt es: Loveparade adé. Und das wäre natürlich gerade für die Metropole Ruhr ein Armutszeugnis. Im letzten Jahr hat erst Bochum gekniffen, jetzt auch noch Duisburg? Bleibt zu hoffen, dass die Gelder zusammen kommen.

Wer im Übrigen seine Teil beisteuern möchte, kann für die Loveparade 2010 spenden!


ruhrclubbing

Bei Fragen, Anregungen und Wünschen, einfach melden :-) Groovige Grüße!



Schon gewusst?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × drei =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.