Loveparade 2010 Duisburg: Spendenaktion geht weiter!




Die Loveparade ist immer noch nicht in trockenen Tüchern, ganz im Gegenteil. Unter dem Motto „Lift Up – Werd‘ Partylifter für den Rave“ ruft die Stadt Duisburg nun schon seit einigen Wochen zum Spenden für die Loveparade auf (ruhrclubbing berichtete). Bisher kam aber nur ein vierstelliger Betrag zusammen!

Benötigte Summe: 840.000 Euro
Zur Erinnerung: Um die Loveparade zu finanzieren, benötigt die Stadt Duisburg einen Betrag von 840.000 Euro. Bisher konnten auch noch keine großen Sponsoren ans Land gezogen werden. Man baut hier natürlich auf Riesenunternehmen wie Mixery oder Veltins. Würde man solche Marketinggiganten überzeugen können, wäre die halbe Miete sicher.

Geld wird zurückerstattet
Good news gibt es für solche, die sich bereit erklären, die Loveparade zu unterstützen. Jeder gespendete Betrag ab 50 Euro wird – bei nicht stattfinden der Loveparade – auf formlosen Antrag zurückerstattet.

Kontodaten
Zahlungsempfänger: Duisburg Marketing GmbH
Verwendungszweck: Stichwort: „Partylifter“
Kontonummer: 212-999999
Sparkasse Duisburg (BLZ: 35050000)


ruhrclubbing

Bei Fragen, Anregungen und Wünschen, einfach melden :-) Groovige Grüße!



Schon gewusst?

1 Response

  1. 8. Juni 2010

    […] Partylifter soll einen Teil der kommunalen Verpflichtungen zur Loveparade abdecken. Aufgerufen dazu ist natürlich jeder Bürger, der seinen Teil zur Loveparade beitragen möchte. Getreu dem Motto: “Wir haben’s doch, ja sichi!” DJ Hell, der ja am vergangenen Wochenende bei der Soulcialism zu Gast war, ist ganz angetan von der Aktion und drückt es wie folgt aus: “We love the parade”. Was bleibt uns da noch zu sagen, außer vielleicht: “Yes, we can!” […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 4 =