Loveparade 2010: Gratis Download-Sampler mit den Top-Love-Acts!




Die Stunden werden gezählt, dann ist es endlich soweit: Nach einem Jahr pausieren zieht die Loveparade endlich wieder ihre Züge durch die Metropole Ruhr. Auf dem alten Güterbahnhof in Duisburg werden über 1 Millionen Raver erwartet. Dass auf das Gelände eigentlich nur 500.000 Menschen passen, lassen wir mal dahin gestellt. Also: Psss…!

Zum Eingrooven für die kunterbunteste Liebesparade Europas hat Freeload.de nun einen Sampler zusammengestellt. Darauf Tracks der angesagtesten Künstler der diesjährigen Loveparade. Der Clou: Den akustischen Schmaus gibt es umsonst! Mit dabei sind unter anderem: Anthony Rother, Boyz Noise, Booka Shade, David Guetta und Moby.

Gleiches Motto also wie zur Parade: Gut muss nicht immer teuer sein!

Loveparade 2010 – Gratis Sampler

1. Anthony Rother: Escape (Tonspion Edit)
Anthony Rother hat die diesjährige Hymne zur Love Parade geschrieben: “The Art of Love”. Den Track “Escape” von seinem aktuellen Album “Popkiller 2″ gibt es als Edit zum kostenlosen Download.

2. David Guetta & Kelly Rowland: Commander (FMIF Remix)
Der französische Star-DJ David Guetta sagte selbst, dies sei sein bester Track – mit tollen Vocals von Ex-Destiny’s-Child-Sängerin Kelly Rowland, aufgenommen von beiden zusammen, dann nochmal geremixt von Guetta himself.

3. Boys Noize: Jeffer
Don’t believe the Hype? Naja, besser doch! Boys Noize remixt Indie, Pop und Rap und bringt nebenher eigene Musik heraus – das Free-MP3 “Jeffer” ist gleichzeitig die Single seines aktuellen Albums “Power” (2009).

4. Robyn: Dont Fucking Tell Me What To Do (Mylo&Sharooz Remix)
Schwedens erfolgreichster Pop-Import Robyn mixt selbst viel Elektro in ihre Hits, gleichzeitig wird sie oft als Vorlage für Remixe genommen – wie hier der erste Track ihres aktuellen Albums “Body Talk Pt. 1″ von Mylo und Sharooz

5. Moby: Wait for Me (Zodiac Cartel Remix)
Moby hat einige der größten Elektro-Klassiker gemacht. Der Titelsong seines Albums “Wait for Me” (2009) ist eigentlich eher ruhig und zurückhaltend, die kostenlose Remix-Version von Zodiac Cartel geht aber definitiv in die Beine.

6. Tiesto: Surrounded By Light
Der Trance-DJ Tiesto wurde vom britischen DJ Magazine drei Jahre hintereinander zum besten DJ der Welt gewählt – das Free-MP3 “Surrounded By Light” ist fast 9 Minuten lang (!) und extrem tanzbar.

7. Sia: Clap your Hands (Diplo Remix)
Diplo nimmt den Titel des Songs der australischen Sängerin Sia wörtlich und remixt “Clap your Hands” smooth mit ein paar Händeklatschern…

8. Booka Shade: Regenerate
Booka Shade remixen und produzieren schon seit Anfang der 90er Musik, der kostenlose Download “Regenerate” stammt von ihrem gerade im Mai erschienenen Album “More!”

9. Moonbootica: I got to Have It
Das Duo Moonbootica macht Elektro/House mit leichtem HipHop-Einfluss, kein Wunder, der eine der beiden (Tobitop) war mal bei den 5 Sternen Deluxe – I got to Have It ist von ihrem Album “Save the Night” (2009)

10. Dapayk & Padberg: Stop It (Dapayk RMX)
Minimal Techno meets Modelwelt – privat sind der Thüringer DJ Dapayk und Model Eva Padberg ein Paar, zusammen machen sie  entspannt-groovige Elektromusik.

11. Tiefschwarz: Home (feat. Daniel Wilde)
Tiefschwarz stehen schon seit Ende der 90er für moderne und “deepe” Housemusik – ihr Free-MP3 “Home” ist der smoothe, dubbige Opener ihrer aktuellen Platte “Chocolate” – ein perfekter Track für laue Sommernächte!

12. Lady Gaga – Alejandro (Allan Guterres Electro Remix)
Ok, Lady Gaga ist eigentlich nicht Techno, aber Allan Guterres hat aus ihrem poppigen La-Isla-Bonita-Gruß “Alejandro” einen fetzigen Elektro-Remix gezaubert, der extrem tanzbar ist.


ruhrclubbing

Bei Fragen, Anregungen und Wünschen, einfach melden :-) Groovige Grüße!



Schon gewusst?

1 Response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 − 1 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.