CLOSED: Mikatronic Essen – Berliner Feierflair im Ruhrgebiet




Das Mikatronic ist geschlossen und wird auch nicht mehr eröffnen. Uns bleiben die Erinnerung an eine kurze, dafür aber sehr schöne Zeit an der Schützenbahn!

>>Hintergründe

Wie es einmal war:
Zuwachs in der Essener Clublandschaft gab es in der letzten Zeit ziemlich viel. Einer unter ihnen, der sich mittlerweile zum allwöchentlichen Pflichttermin für beste elektronische Musik gemausert hat, ist das Mikatronic. Hier geben sich seit jeher DJ-Größen wie Johnny D., Italoboyz, Toni Rios, Ambivalent oder Format B die Ehre.

Dabei hatte das Mikatronic zunächst keinen leichten Start. Ich traf Clubmanager Alex Klein im vergangenen Jahr, dabei erzählte er mir zunächst wie er überhaupt auf den Namen Mikatronic kam: „Als Dana mich damals anrief und ich von Berlin aus hier her kam, wollten wir den schönen asiatischen Touch der Location weiterhin nutzen. Also nahmen wir „Mika“, was soviel heißt wie „der neue Mond“ – und „tronic“, um den Bezug zur elektronischen Musik herzustellen.“

Alex wollte den Berliner Spirit auch in Essen umsetzen. Das musste sich natürlich erst rumsprechen, Werbung wollten die neuen Clubmacher zunächst keine schalten. Da er zuvor als Booker im Berliner Kultclub Weekend tätig war, hatte er zumindest schon mal das nötige Know How.

Lichtspiele von oben bis unten
Mittlerweile hat sich das Mikatronic fest in die Essener Feierszene etabliert – mehr noch: Es gehört mit seinem grandiosen Soundsystem und der Deckenbeleuchtung, die ans Frankfurter U60 erinnert, zu einem echten Highlight in der Metropole Ruhr! Neben eigenen Partys, finden hier auch immer wieder gern gesehene Fremdveranstaltungen statt, wie unter anderem Taktlos Tanzen und Einklang.

Soundanlage
Die Anlage im Mikatronic ist einfach grandios und durchaus mit denen in Berlin zu vergleichen. Das ist eine der ersten Sachen, die einem bekennden Clubgänger direkt ins Ohr springen. Kristallklare Töne und schöne warme Bässe zeichnen das Mikatronic aus.

Dresscode
Da das Mikatronic ziemlich an die Berliner Szene angelehnt ist, gibt es hier natürlich keine Kleiderordnung. Wie immer gilt: ein ordentliches Auftreten ist nicht verkehrt und man sollte natürlich nicht dem Türsteher in die Arme torkeln.

Preise
Der Eintritt liegt zwischen 5 und 10 Euro, je nach Veranstaltung und Booking. Auch die Getränkepreise sind ausgehfreundlich. Für ein Bier zahlt Ihr 3 Euro.

Afterhour in Essen
Wer nach einer ausgiebigen Nacht noch das Bedürfnis verspürt, sich weiter austoben zu müssen, der findet im nahegelegenen Loca 71 ein nettes Plätzchen zum Weitergrooven. Hier geht es jeden Sonntag ab 5 Uhr los.

Adresse
Mikatronic
Schützenbahn 31
45127 Essen‎

Größere Kartenansicht


ruhrclubbing

Bei Fragen, Anregungen und Wünschen, einfach melden :-) Groovige Grüße!



Schon gewusst?

11 Responses

  1. 5. März 2010

    […] 71 ist seine zentrale Lage mitten in der Innenstadt. Speziell wenn Ihr es vorher im nahegelegenen Mikatronik, Naked oder Hotel Shanghai so richtig krachen lassen habt, ist das Loca 71 die nahezu perfekte […]

  2. 18. März 2010

    […] dem fulminanten letzten Gastspiel im Mikatronic mit Âme, als trotz heftigstem Schneesturm der Club an die Grenzen seiner Kapazitäten gelangte und […]

  3. 31. März 2010

    […] im Wohnzimmer ging es mit mehr oder weniger privaten Partys im Club David, Riff, Capri Bar, Mikatronic, X-Club, Fcuk Yoga und Loca 71 weiter. Mit dem Naked hat die Carry On nun wieder einen neuen Ort […]

  4. 2. April 2010

    […] Mikatronic Essen: Berliner Feierflair im Ruhrgebiet […]

  5. 22. April 2010

    […] Shanghai: Extrawelt (live), Tobias Becker, Jo Saubier ab 23 Uhr Mikatronic: Miss Jools (mobilee), Marco Resmann (mobilee), Boris Werner, Ben Green ab 23 Uhr Goethe Bunker: […]

  6. 21. Mai 2010

    […] Mikatronic: Freaks & Fame mit Tocadisco Naked: House Bar & Cocktail Night Goethe Bunker: RAVIN’ […]

  7. 8. Juni 2010

    […] Mikatronic: Stadthelden ab 23 […]

  8. 1. Juli 2010

    […] Mikatronic Essen: Berliner Feierflair im Ruhrgebiet Upcoming Events […]

  9. 11. September 2010

    […] Mikatronic Essen: Berliner Feierflair im Ruhrgebiet Upcoming Events […]

  10. 8. November 2010

    […] und Feierei statt Glam” so lautete das Motto, unter dem das Mikatronic am 6. Dezember 2008 ins Essener Nachtleben aufstieg. Doch das neue Sternchen am Clubhimmer der […]

  11. 11. Januar 2011

    […] festen Größe in Deutschlands Szene zu machen, haben sich die Köpfe vom Rheingold, Taboo club, Ex-Mikatronic und Klangkunst zusammen getan und versprechen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + vier =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.