CLOSED: Dortmund – Clubraum 74




Der Dortmunder Signal Iduna Park lädt derzeit nicht nur tagsüber zu sportlichen Höchstleistungen. Wo in der Regel Kicker und Gefolge Einzug halten, stürmen neuerdings nachts allerlei Feierwütige, Musikmacher und Tanzwillige das Gelände. Erst das Heimspiel im Stadion, dann das All the Time Showcase in den benachbarten Katakomben des Stadions Rote Erde – und jetzt soll auch noch ein neuer Club das Licht der Fußballwelt erblicken. Clubraum 74 heißt der neue Club in Dortmund!

Clubraum 74 – das Konzept

Ausgeklügelt wurde das neue Clubkonzept von den Experten für temporäre Clubkonzepte: Muto GmbH, die auch schon das StrandDeck Kemnade und das ehemalige Bosch Bobby entwickelten. Der Clubraum befindet sich im ehemaligen VIP-Bereich des Westfalenstadions, das wie der Name schon verrät, im Jahr 1974 erbaut wurde. Zwei Floors wird es schließlich geben: „auf Rasen“ wird House gespielt und „auf Asche“ gibt es Funk, Soul und Gute-Laune-Sounds. Bis Juni 2011 soll der Clubraum 74 dann für elektronische Klänge in der ersten Liga sorgen!

ACHTUNG: Der Clubraum 74 ist nicht mehr geöffnet!

Clubraum 74 – das Opening

Anpfiff für die große Opening-Fiesta ist am 8. Mai 2010 um 23 Uhr. Auf Rasen spielen Nils König und Robin. Auf Asche spielen Eddy und Schere vom Gratisfilm-Soundsystem. Mal schauen, wie sich das neue Clubsternchen entwickeln wird.

Adresse
Clubraum 74

View Larger Map


ruhrclubbing

Bei Fragen, Anregungen und Wünschen, einfach melden :-) Groovige Grüße!



Schon gewusst?

1 Response

  1. 20. November 2010

    […] >>Infos zu Clubraum74 […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 5 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.