Planetarium Bochum begrüßt Chicane: Chillout under the stars – Live-Konzert




Planetarium

Hand aufs Herz: Wann ward ihr das letzte Mal im Planetarium? Als Kind? Noch nie? Viele verbinden das Planetarium Bochum immer noch mit dem öden Erklär-Einmaleins des Universums. Natürlich, diese Shows gibt es noch. Aber: Für uns Erwachsenen bietet die Bochumer Institution seit geraumer Zeit ein abwechslungsreiches Musikprogramm, das auch mit elektronischer (Pop-)Musik aufwartet.

chicane_planetriumDie Kombination aus sphärischen Klängen und den bewegten Animationen, die einen mal seicht, mal ungestüm durch das Universum gleiten lassen und mit beeindruckenden visuellen Effekten auffahren, hat es in sich. So viel sei gesagt. Da musste sich so manch einer schon am Sitz festkrallen. Nüchtern. Munkelt man. Nicht, dass wir aus Erfahrung sprechen.

Nachdem vor einiger Zeit bereits ATB den Soundtrack für die visuelle Reise durchs All beigesteuert hat, kommt jetzt Chillout-Legende Chicane ins Bochumer Planetarium. Soweit das zu verstehen ist, spielt Chicane sogar live. Eine feine Sache. Allerdings ist das Vergnügen mit 29,50 Euro nicht gerade ein Schnäppchen. Dafür dürft ihr euch aber zumindest auf ein knapp zweistündiges Erlebnis freuen.

Wer hin will, das Konzert findet am 11. Oktober 2014 statt. Die erste Vorstellung beginnt um 20 Uhr, die zweite um 22 Uhr. Man sieht sich „under the stars“.

Tickets kaufen und mehr erfahren>>

Der Klassiker:

Und wer erinnert sich noch an diesen Track? Die Scheibe, damals im Club. Hach ja.


ruhrclubbing

Bei Fragen, Anregungen und Wünschen, einfach melden :-) Groovige Grüße!



Schon gewusst?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 − elf =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.