Plattenladen Hardwax eröffnet Downloadportal




Endlich online: Das Downloadportal der Berliner Technoinstitution.

Es gehört zu jedem Besuch in Berlin dazu: Ein Besuch im dienstältesten echtem Technoplattenladen Berlins, das Hardwax in Kreuzberg. Das Hardwax war der erste Laden, der sich um die damals raren Importe aus Detroit bemüht hatte und die Berliner Technogrößen standen Schlange, wenn die frischen Pakete reinkamen. Wer mehr darüber erfahren möchte, dem sei nochmal das Buch „Der Klang der Familie“ an’s Herz gelegt.

Doch zurück zum Thema: Neu ist auf hardwax.com der Menüpunkt ‚Downloads‘. Quantität ist hier nicht das Stichwort, wohl aber Qualität: Viele Labels, vor allem aus dem Hardwax-Umfeld, sind hier zum ersten mal online erhältlich. Aktuell zum sehr fairen Preis von EUR 1,25 pro MP3-Release, auch unkomprimiere AIFFs sind hier zu bekommen.

Definitiv ein Bookmark für alle Technoliebhaber! hardwax.com/downloads/


ruhrclubbing

Bei Fragen, Anregungen und Wünschen, einfach melden :-) Groovige Grüße!



Schon gewusst?

1 Response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf − 9 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.