Ricardo Villalobos: 24 Stunden Berlin (Berghain/ Panoramabar) – Video-Doku




24 Stunden Berlin mit Ricardo Villalobos, was heißt das? Ganz klar: feiern ohne Grenzen, Spaß an der Musik, Lust auf mehr, gefeiert werden.

Obwohl Kameras eigentlich im legendären Berghain verboten sind, durfte arte einen Blick in die weltweit berühmte Techno-Kathedrale werfen. Gezeigt wird Ricardo während seiner Arbeit hinter den Decks der Panoramabar, außerdem muss der Cocoon-Vorzeigeact Rede und Antwort stehen. Was ist elektronische Tanzmusik für Ricardo? Eine Droge? Die Flucht aus der Realität und vor dem Ernst des Lebens, einmal wieder Kind zu sein. Wir meinen: sehr sehenswert, vor allem für Berghain-Fans!

Leider wurde das Video soeben entfernt. Uns bleibt also nur noch ein kurzer Ausschnitt:


ruhrclubbing

Bei Fragen, Anregungen und Wünschen, einfach melden :-) Groovige Grüße!



Schon gewusst?

1 Response

  1. 17. März 2011

    […] den Originalbeitrag weiterlesen: Ricardo Villalobos: 24 Stunden Berlin (Berghain/ Panoramabar … Teile und hab Spaß Mit Klick auf diese Icons kann man diese Webseite mit anderen Social […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × 2 =