Rotunde (Katholikentagsbahnhof): N.A.T.U.R. Festival – Die Partys im Überblick




So mir nichts, Dir nichts, taucht aus den Weiten der Partydomäne Ruhr ein neues Festival auf: das N.A.T.U.R. Festival. Die Bochumer Veranstalter Feelvergnuegen haben sich zusammengetan mit u.a. den Bassfaltern und Dub´l Trouble, um in der Rotunde, dem ehemaligen Katholikentagsbahnhof am Bochumer Riff an drei Tagen eine Mischung aus Live-Konzerten und elektronischen Klängen zu kredenzen.

Umrahmt wird dieses musische Zusammentreffen mit einem grünen Gedanken, der sich wie folgt liest: „N.A.T.U.R. wird Dich, Deine Stadt und die Natur in Deiner Stadt zusammenbringen, zu einer Einheit werden lassen und Euer gemeinsames Potential entfalten, Dein Interesse wecken, Dich informieren, inspirieren und zu Partizipation anregen. Wir werden gemeinsam Natur entdecken, erleben und genießen! Die Stadt beleben, begrünen und gestalten.“ Eine gelungene Idee, wie wir finden! Grüner Daumen hoch!

Hier die Partys im Einzelnen:

– Freitag, 13. Mai 2011: Eröffnungsparty: Ponyhof meets High5

– Samstag, 14. Mai 2011: i love my pony meets bassfalter

– Samstag, 21. Mai 2011: Abschluss-Party


ruhrclubbing

Bei Fragen, Anregungen und Wünschen, einfach melden :-) Groovige Grüße!



Schon gewusst?

2 Responses

  1. 7. Mai 2011

    […] Thema N.A.T.U.R.E Festival, das am 13. Mai startet, dürfen Shirts designt werden. Wer heute Abend zum Das Leben ist ein […]

  2. 12. Mai 2011

    […] Aufnahmen (Danke, Roger), bleibt uns die Vorfreude. Mehr zum N.A.T.U.R-Festival findet Ihr hier. Ach so, morgen geht es übrigens schon mit der Eröffnungsparty los. [Slideshow starten] […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 + 2 =