Rundlauf Bochum 2011: Kunst trifft Musik – Festival zum Tanz in den Mai




Auch in diesem Jahr wird es zum Tanz in den Mai wieder kulturell in der Bochum Innenstadt. Der Rundlauf versteht sich als Plattform zur „Vereinigung unterschiedlichster Kunstformen und Darstellen ungewöhnlicher Veranstaltungsorte“. Genau heißt das: Über zwei Tage findet in den unterschiedlichsten Bochumer Locations eine Symbiose aus Kunst und Musik statt.

Dabei reicht das Angebot von Lesungen zum Thema „Disco“ über Fotografie-Ausstellungen und Vernissagen bis hin zur groovigen House-Party „Funkloch“, in diesem Jahr mit dem DJ-Kollektiv D*ruffalo Hit Squad. Hier gibt es das Programmheft:
.

.
Mehr dazu unter: www.rundlauf-bochum.de

Programm Rundlauf 2011

Samstag 30.april.2011

20:30 Finn Johannsen liest zm Thema „DISCO“
22:00 HOMEWRECKERS feat. Dennis Legree (Live)
23:00 FUNKLOCH pres. D*ruffalo Hit Squad
00:00 21. Videofestival: Mitternachts-Spezial

Sonntag 1.mai.2011

14:00 Offene Vernissage

FREIES KUNST TERRITORIUM (Bessemerstrasse 30)

Dorothee Schäfer – Bildhauerei
Gabi Moll – Malerei
Julia Bernecker – Fotografie
Krisztof Gruse – Malerei/Installation
Tobalo – Fotorafie
Uwe Siemens – Malerei

Chrom Galerie (Ehrenfeldstrasse 2)

Anna Gohmert – Installation
Aline Weyel – Installation

Katholikentagsbahnhof (Konrad-Adenauer-Platz 3)

Britta Rother – Malerei / Collage
Christina Querfurt, Lena Jean Jäger, Sandra Swienty – Objektinstallation
Daniel Dominguez – Klanginstallation
Franziska Clauberg – Fotografie
Marion Stephan – Malerei
Marie Träger – Malerei
Pottspotting Analog – Interaktive Intallation
Stefanie Levers – Streetart
YingYangYungs – Streetart

21. Videofestival – Film/Animation

Glockenturm der Christuskirche (links vom Rathaus)

Theo Oberheitmann – Fotografie, Installation

ROTTSTRASSE 5 Galerie (Rottstrasse 5)

Hans-Peter Stark – Malerei

K.Gallery (Rottstrasse 15)
Tania Bedrinana – Malerei, Installation
Ute Ströer – Video

16:00 Benjamin Karalic & Raymond Dudzinski lesen „Figaro 22“
17:00 Thorsten Dzierma liest „zzzzzzzzzzzzzzisch / freiheitsdrang“
20:30 Das 99cent Theater zeigt „Bezahlbar“
22:00 Dangerous Person? (live)


ruhrclubbing

Bei Fragen, Anregungen und Wünschen, einfach melden :-) Groovige Grüße!



Schon gewusst?

1 Response

  1. Designgrill sagt:

    wenn ich in ruhrtropolis sein sollte dann werde ich mir auf jeden fall die pottspotting installation ansehen und vielleicht noch dein einen oder anderen punkt anlaufen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf − neun =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.