Rundlauf Bochum: Lesung & Party mit Hans Nieswandt!




Nicht nur auf der Mayday in Dortmund wird elektronisch in den Mai getanzt. Auch anderswo im Ruhrgebiet wird die elektronische Tanzmusik großgeschrieben. Zum Beispiel in Bochum, dann nämlich, wenn bei dem Projekt Rundlauf, Kunst und Musik in den Fokus des Geschehens gerückt werden. Zur beliebten Bochumer Partyreihe Funkloch erwartet man zudem hohen Besuch aus Köln: Hans Nieswandt macht sich auf den Weg und tanzt in Bochum in den Mai!

Hans Nieswandt liest „DJ Dionysos – Geschichten aus der Diskowelt“

Nach den beiden, ja man mag schon meinen, lustigen Taschenbüchern „Disko Ramallah“ und „Plus Minus Acht DJ Tage und Nächte“ – beide wärmstens zu empfehlen – gibt es nun endlich Neues vom Kölner Disko-Urgestein. Darauf habe wohl nicht nur ich lange gewartet. Am 30. April liest Hans Nieswandt ab 22 Uhr „DJ Dionysos – Geschichten aus der Diskowelt“. Freut Euch auf DJ Dionysos, denn ohne den griechischen Gott der rauschhaften Ekstase geht in den modernen, elektronischen Disko-Tempeln sowieso gar nichts. Doch kaum ist die Bühne bereitet, das Personal versammelt und der Bleistift gespitzt, kommt die Realität dazwischen und alles ganz anders als geplant…

Funkloch mit Hans Nieswandt und Steffen Baldo

Zwei Jahre veranstalten die Funkloch-Macher nun schon in der Eve Bar die beliebte elektronische Partyreihe und begrüßten dabei schon lauter illustre Gäste, wie Langenberg, Âme und zuletzt Gerd Janson. Im Rahmen des Rundlaufs begibt man sich aber zur Abwechslung mal in neue Gefilden. Die schönen Räumlichkeiten des Theaters an der Rottstrasse 5 werden die neue Heimatadresse der Funkloch-Events. Da kann man besonders gespannt sein. Los geht es ab 23 Uhr.

Programm Rundlauf Bochum

Freitag 30. April.2010
20:00 99cent theater zeigt: „Die Stunde der Unruhe“
22:00 Hans Nieswandt liest
„DJ Dionysos – Geschichten aus der Diskowelt“
23:00 FUNKLOCH mit Hans Nieswandt und Steffen Baldo

Samstag 1. Mai.2010
15:00 Offene Vernissage
Animalism, Marion Stephan (Diekampstrasse 42)
Gabi Moll, Dorothee Schaefer, Tobalo, Christoph Gruse (FKT)
Manfred Duch, Ilter Rezan (ROTTSTR.5)
20:00 20. Internationales Videofestival Bochum: Videoslam #4

Weiter Infos und VVK unter:
rundlauf-bochum.de


ruhrclubbing

Bei Fragen, Anregungen und Wünschen, einfach melden :-) Groovige Grüße!



Schon gewusst?

4 Responses

  1. Guy sagt:

    auch gut!!

    tight blog 🙂

  2. ruhrclubbing sagt:

    Hi Guy, gern! Hört sich sehr gut an. Mal schauen, ob ich das hinbekomme. Ansonsten auf jeden Fall spätestens am 30.4. LG!

  3. Guy sagt:

    Danke für die netten Worte!!

    Am 26.03 kriegt das FUNKLOCH übrigens Besuch von

    Sven Weisemann(Mojuba/Wandering/Berlin) und
    Matt Flores (Farside Records/Düsseldorf)

    Schau vorbei!!

    Hoffe wir sehen uns da!!

  1. 22. April 2010

    […] an der Rottstrasse: Rundlauf mit Hans Nieswandt (vorher die Lesung nicht verpassen!) ab 20 Uhr Theater an der Rottstrasse: Funkloch mit Hans […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn + zehn =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.