Techno im TV – Unser Überblick für den Februar 2012




Im Januar ging unser Überblick über Sender mit elektronischem Programm los, diesen Monat folgen die Einträge für den Februar.

Am Samstag den 4. Februar fangen wir an, wenn eine der ersten Folgen von „Berlin Live“ auf ZDFkultur wiederholt wird. Im Berliner Trafo (ein selten bespielter Teil des Geländes des Tresor-Clubs) wird eine der drei auftretenden Band Atari Teenage Riot sein. Gegründet 1992 in Berlin ist ihr Sound bis heute unverkennbar gemischt aus Hardcoretechno, Elektro und Punk. 21:05 – 22:35 Uhr wird unser Monatstipp ausgestrahlt.

Die Loveparade und der Duisburger Oberbürgermeister Adolf Sauerland sind dann am Montag den 13. Februar im WDR Fernsehen ab 22:00 Uhr Thema. Kurz vorher, am 12. Februar, ist das Abwahlverfahren, welches wütende Duisburger Bürger eingeleitet haben, da ihn viele in der Verantwortung für die Loveparade-Tragödie sehen. Die Autorin begleitete den OB ein Jahr lang bis zu genannten Verfahren.

Am Sonntag den 19. Februar gibt es eine der wenigen Möglichkeiten das Berghain von innen zu sehen, aber ganz ohne Techno: ServusTV zeigt Chinas Star-Pianist ‚Lang Lang‘ in einem Konzert ohne Publikum aus dem Berliner Kultclub. Das ganze wurde in 3D aufgenommen (im Fernsehen natürlich in 2D ausgestrahlt) und wird von 11:05 – 11:35 Uhr gesendet.

„Alltag in Berlin – Die 90er Jahre“ heißt es am Montag den 20. von 16:30 – 17:30 Uhr auf Phoenix. Berlin ab 1990 ist natürlich unweigerlich auch mit Techno verbunden – so also auch in dieser Reportage, die auch illegale Technoclubs und die Loveparade im Thema hat.

Am 25. Februar werden dann wieder die „Tracks“ auf ARTE ausgestrahlt. Theo Parrish wird in dieser Folge portraitiert, eine Houselegende aus Chicago, jetzt lebhaft in Detroit. Ausstrahlung 23:55 – 00:50 Uhr.


ruhrclubbing

Bei Fragen, Anregungen und Wünschen, einfach melden :-) Groovige Grüße!



Schon gewusst?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn − 14 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.