Video-Doku: Sven Väth im Dienst der guten Party




Sven Väth, damals noch im süßen Alter von 36 Jahren, so wie wir ihn kennen und lieben. Viel verändert hat sich bis heute nicht. Noch immer ist er rundum die Uhr unterwegs, mittlerweile verheiratet, ein Ende seiner exzessiven Karriere ist dennoch nicht in Sicht. Unser Glück!

In dieser alten arte-Reportage wird das Leben des damals 36-jährigen Techno-Gurus hinterleuchtet, vom Anfang bis hin zum Höhepunkt seiner Karriere, auch Einblicke ins Väth’sche Privatleben werden gewährt. Illustre Gestalten der Szene kommen zu Wort, wie Tresor-Urvater Dimitri Hegemann. Eine sehenswerte Doku!

Hier die weiteren Teile:

Teil 2Teil 3Teil 4TeilTeil 6


ruhrclubbing

Bei Fragen, Anregungen und Wünschen, einfach melden :-) Groovige Grüße!



Schon gewusst?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

10 + neun =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.