Video Festival Bochum 2010: Preloaded im EX-Katholikentagsbahnhof




20 Jahre Video Festival in Bochum, das will gebührend zelebriert werden. Bevor das kunterbunte Event rundum bewegte Bilder vom 10. bis 12. Juni 2010 im Musischen Zentrum (MZ) der Ruhr-Universität Bochum an den Start geht, heißt es am 29. Mai: Video Festival Reloaded im ehemaligen Katholikentagsbahnhof am Riff.

Feel Vergnuegen präsentiert Video Festival Reloaded

Präsentiert wird die Kombination aus Party, Kunstausstellung, Videoinstallationen und Kino von bekannten Hasen der hiesigen Szene: Feel Vergnuegen. Die zeichnen ja bekanntlich auch für die legendären I Love My Pony-Sausen in der Eve Bar und das Unglaubliche Grün verantwortlich. So dürfen wir uns auch an diesem Abend wieder auf eine ausgeklügelte Inszenierung in einer bisher unbekannten Location freuen.

Katholikentagsbahnhof punktet mit zwei Floors

Der ehemalige Katholikentagsbahnhof, Nähe des Bermudadreiecks. Viele kennen ihn nicht mehr, man läuft höchstens im beduselten Kopf mal vorbei und denkt sich: Was ist das eigentlich für ein beinahe abgewracktes Gebäude? Ein solches zumindest, das ein geniales Ambiente für eine Veranstaltung dieser Art bietet. Auch wird in dieser Nacht auf gleich zwei Floors zu den Genres House und Techno sowie Drum and Bass getanzt. Was will man mehr?

Line-Up Video Festival Reloaded

Für das passende musikalische Rahmenprogramm konnte man sich zudem zwei illustre Gestalten aus Berlin sichern: Gitte Verführt aus dem Golden Gate, die live spielen wird und Toomsen aus dem Buntgetrieben. Und auch auf dem Drum and Bass-Floor erwartet man hohen Besuch: Miss Hectical reist aus Düsseldorf an, Don K-Li aus Kölle.

Too much? Hier noch einmal alles im Überblick:

Video Festival Reloaded 2010
ehemalige Katholikentagsbahnhof
29. Mai 2010
23 Uhr
Eintritt: 8 Euro

Line-Up:

House- und Techno-Floor
Gitte Verführt –live
Toomsen
Desiree
Tasman

Drum- and Bass-Floor
Miss Hectical
Don K-Li
Kago
Senji

Foto: Markus Schweiss
Lizenz: [http://[www.ruhr-clubbing.com].de/fdl.txt GNU-Lizenz für freie Dokumentation].
Die Originaldatei ist hier zu finden.


Größere Kartenansicht


ruhrclubbing

Bei Fragen, Anregungen und Wünschen, einfach melden :-) Groovige Grüße!



Schon gewusst?

1 Response

  1. 26. Mai 2010

    […] einige heitere Partys, natürlich auch elektronischer Natur. Los geht es bereits am 29. Mai mit dem Video Festival Preloaded. Besonders freuen dürft Ihr Euch aber auch auf den 12. Juni, wenn das Video Festival seinen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn − 6 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.