Wochenend-Partys: Audiophil, Taktlos & Milchmädchen Open Air




Heute machen wir es mal kurz und knapp. Bei 27 Grad und Sonne pur kann man sich getrost Worte sparen, um sich lieber aufs Wesentliche zu konzentrieren: die Partys zum Wochenende im Ruhrgebiet. Besonders heißes Pflaster ist übrigens Essen, da geht die elektronische Luzi ab. Der sonntägliche Pflichttermin residiert allerdings in Dortmunder Royal Bambi: Milchmädchen im Wald!

Hier kommen die elektronischen Party-Tipps zum Wochenende im Ruhrgebiet. Verbleiben wir mit Dr. Mottos Worten: Let the sushine in your heart!

Freitag, 04.06.2010

Essen
Mikatronic: Stadthelden ab 23 Uhr

Bochum
Eve Bar: 1 Jahr Audiophil mit Herbert Bose, Klangbausteine ab 23 Uhr

Samstag, 05.06. 2010

Essen
Mikatronic: Taktlos Summer Closing mit Toni Rios, Martyné, Even & Blake u.a. ab 23 Uhr
Hotel Shanghai: Antonelli Electr, Daniel Fritsch, Langenberg ab 23 Uhr
Wassergarten der Grugahalle: Opening der Liquid Lounge mit DJ Thonmann ab 19 Uhr
Gold Club: Re:3 Album Tour mit Mathias Schaffhäuser, Breger u.a. ab 23 Uhr

Bochum
Sticks: San Drei Three ab 24 Uhr

Dortmund
Royal Bambi: We luuuv DO mit Florian Köhler, Marcel Knoop u.a. ab 23 Uhr
FZW: JUICY BEATS clubbing live mit Trouw (Amsterdam) meets Club Trinidad, Melon (Trouw, Platzhirsch), Olaf Boswijk (Trouw) & Carsten Helmich ab 22 Uhr in der Bar, ab 23 Uhr im Club

Moers
Klub Kobra: Muschi Beatz mit Tobi Montana, Sebastian Philip u.a. ab 23 Uhr

Duisburg
Lichtspielhaus: Ultraschall Summer Closing mit Dan Vegas, Eric Smax ab 22 Uhr

Oberhausen
Drucklufthaus: Future Radio Clubnight mit Laufmasche, Stefan Tretau, Stefan Mallmann ab 23 Uhr

Sonntag, 06.06.2010

Royal Bambi Wald: Milchmädchen im Wald mit Dominik Bigus, Filippo Palermo, Wolke, Florian Köhler ab 14 Uhr bis 22 Uhr


ruhrclubbing

Bei Fragen, Anregungen und Wünschen, einfach melden :-) Groovige Grüße!



Schon gewusst?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neun + fünf =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.